BILDUNGSLANDSCHAFTEN MACHEN DAMPF!

Einladung Fachtagung Bildungslandschaften Schweiz

Dienstag, 21. Mai 2019 – Dampfzentrale Bern

Die Jacobs Foundation lädt Sie herzlich zur Fachtagung Bildungslandschaften Schweiz 2019 ein. Seit 2013 haben 22 Regionen, Gemeinden oder Quartiere Bildungslandschaften aufgebaut und wichtige Veränderungen in die Regelstruktur überführt.

Jetzt machen die Bildungslandschaften richtig Dampf! Mit unserer Fachtagung möchten wir das Erreichte würdigen und gleichzeitig Schub nach vorne geben.

Programm

Ab 9.00 Uhr
Wir laden Sie herzlich ein, sich zum Auftakt der Tagung genügend Zeit für einen Besuch der Markthalle zu nehmen, dort schlägt das Herz der Fachtagung. Die Bildungslandschaften präsentieren sich an Ständen und laden zu regem Austausch ein.

10.00 Uhr
Sandro Giuliani, Geschäftsführer der Jacobs Foundation, eröffnet die Fachtagung. Prof. Dr. Hans Anand Pant, Professor für Erziehungswissenschaften an der Humboldt Universität Berlin referiert im Plenarsaal über Bildungslandschaften als Chance für mehr Bildungsgerechtigkeit. Im Anschluss tauschen sich Fachpersonen aus Bildungslandschaften über Zielsetzung, Nachhaltigkeit und Problemlösungen aus.

12.00 – 14.00 Uhr
Sie haben reichlich Zeit, in der Markthalle das Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern der Bildungslandschaften an ihren Ständen zu suchen und sich an den Streetfood-Ständen zu verpflegen.
Einen genauen Plan mit allen Ständen finden Sie hier.

14.00 Uhr
Im Plenum präsentiert Prof. Dr. Stephan Huber der Pädagogischen Hochschule Zug, die Ergebnisse der Begleitstudie zu den der Bildungslandschaften Schweiz.
Die Jacobs Foundation blickt zurück auf das Erreichte und die Stiftung éducation21, als vorläufige Anlaufstelle ab Mai 2019 für die Bildungslandschaften Schweiz, schaut in die Zukunft.
Hans Ambühl, Vertreter des Stiftungsrates, und Mitglieder der nationalen Steuergruppe schliessen die Fachtagung inhaltlich ab.

Ab 16.00 Uhr
Die Jacobs Foundation lädt zum Abschluss der Fachtagung zum Apéro ein.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen, Expertinnen und Experten aus Politik und Verwaltung, interessiertes Fachpublikum und Vertreterinnen und Vertreter der lokalen Bildungslandschaften einen spannenden Tag zu verbringen!

Anmeldung
Bitte melden Sie sich online unter Anmeldung für die Fachtagung an. Anmeldeschluss ist Montag, 29. April 2019. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Teilnahme an der Tagung sowie die Verpflegung sind kostenlos.