Eltern bilden, Kinder fördern – die «Bildungslandschaft Amriswil»

Die «Bildungslandschaft Amriswil» ist ein bereits gefestigtes Netzwerk rund um die Schulen Amriswil. Nun nimmt sie auch die Eltern von Babys und Kleinkindern in den Fokus – damit auch Kinder aus bildungsfernen Familien rechtzeitig fit sind für den Kindergarten.

Die Kinder in Amriswil sollen spielend aufwachsen und mit möglichst gerechten Startbedingungen in den Kindergarten eintreten – auch solche aus bildungsfernen und sozial benachteiligten Familien. Sie sollen möglichst früh in der Spielgruppe oder Kita gefördert werden, viel und mit spannenden Spielsachen spielen und sprachlich angeregt werden. Dies hat sich die «Bildungslandschaft Amriswil» im Bereich der frühen Förderung zum Ziel gesetzt – als Ergänzung zum bereits sehr umfangreichen Angebot und Netzwerk. Sie will allen Eltern vermitteln, wie wichtig sie für die Entwicklung ihrer Kinder sind und wie sie ihre Kinder dem Alter entsprechend fördern können.

«Die Bildungslandschaft zeigt allen Beteiligten, wie wichtig sie für die Bildung der Kinder sind.»

Markus Mendelin, Schulpräsident der Schulen Amriswil